Kinderleichtathletik-Wettbewerb in Neuses: U8 auf dem Treppchen

Geschrieben von Lennart Meyer am .

der zweite Teil des Kinderleichtathletik-Wettbewerbes für die U8 und die U10 fand vor Kurzem auf dem Vereinsgelände der DJK Freigericht in Neuses statt. Bei gutem Wetter tummelten sich zahlreiche Kinder und deren Eltern auf dem Vereinsgelände. Ausgetragen wurden die Wettbewerbe auf dem DJK-Gelände sowie auf dem Neuseser Sportplatz (Staffellauf und Biathlon).

Bei sieben teilnehmenden Mannschaften im Jahrgang U8 kamen "Die Starken Tiger" der DJK auf Platz 2 und hat damit nach Platz 3 beim ersten Wettkampf in Rothenbergen Aussicht auf einen Platz auf dem Treppchen in der Gesamtwertung. Da die DJK stark angetreten war, belegten in der U8 die weitere Mannschaft, die "Sporttiger", Platz 5 in der Endabrechnung. Sieger wurden hier die Turboschnecken.

Bei den U10 kamen "Schnellen Turnschuhe" der DJK auf Platz 4 von 9 Mannschaften. Sieger wurden hier die Wilden Turbotiger.

Gute Leistungen der DJK Nachwuchsathleten

Geschrieben von Jasmin Reus am .

 

Bei verschiedenen Hessischen Meisterschaften, welche sich traditionell vor den Sommerferien ballen konnten die Nachwuchsathleten der DJK gute Leistungen vorweisen und sich somit auch sehr gut platzieren.

- Hessische Blockmeisterschaften in Darmstadt:
6.Pl. Estelle Hode W14  2307 Pkt.
12.Pl. Silva Göbel W 15 2326 Pkt.
14. Pl. Tim Siegert M 14 2181 Pkt.

- Hessische Jugendmeisterschaften in Kassel
4.pl. Stephanie Schlenz, Speerwerfen mit 40,09 m
4. Pl. Stephanie Schlenz, Diskus mit 32,13 m
7. Pl. Stephanie Schlenz, Kugel mit 11,49 m

- Hessische Mehrkampfmeisterschaften in Darmstadt
7. Pl. Tim Siegert mit 1699 Pkt.
13.Pl. Alisha Zwergel 1823 Pkt.
17.Pl. Estelle Hode 1728 Pkt.

- Hessische Jugendmeisterschaften in Bad Homburg

 

2. Pl. Alisha Zwergel W15, 300 m in 41,91 s
9.Pl. Janina Simon W15, 800m in 2:37,99 min
19.Pl. Estelle Hode W14, 800 m in 2:34,09 min

- Süddeutsche Jugend- Meisterschaft in Heilbronn

 

6. Pl. Stephanie Schlenz Speerwerfen mit 40,76 m

- Süddeutsche Schüler-Meisterschaft in St. Wendel

 

3. Pl. Alisha Zwergel W15,  300m in 41,91 s
19.Pl. Estelle Hode W14, 800m in 2:30,85 min

Mit der Leistung über 300 m hat sich Alisha Zwergel für die Deutsche Schülermeisterschaft in Bremen qualifiziert.

 

Erfogreicher 17. DJK Volley-Cup

Geschrieben von Sarah Betz am .

Bei strahlendem Sonnenschein konnten alle Anwesenden am letzten Wochenende einen durchweg erfolgreichen DJK Volley-Cup genießen.

Am Freitag Abend heitzten die Bands "Sound of Confusion", "Mojo" und "Jermain Alford" den Besuchern der School´s out Party zu Beginn der Sommerferien schon mal richtig ein. Die Stimmung und die gute Laune wurde von den Anwesenden direkt mit in den nächsten Tag genommen.

Beim "Freigerichter Volley-Cup für Jedermann" war für alle Leistungsniveaus etwas dabei und die Spiele waren durchweg interessant anzusehen. In den beiden Finalspiels gaben die Mannschaften dann noch mal alles um den Wanderpokal für dieses Jahr mit nach Hause zu nehmen. Im Finale des Schoppenturniers standen sich der Titelverteidiger "Waikiki Beach Bombers" und der Herausforderer "SV wacker Durchsaufen" gegenüber, welche sich am Ende nach einem spannenden zweiten Satz durchsetzen konnten. Im Finale des Hobbyturnier forderte die "Schlechtschmetterfront" den Titelverteidiger "DD and the rolls Reus" heraus. In einem spannenden Spiel über drei Sätze konnte sich der Titelverteidiger in den zwei letzten Sätzen durchsetzen und so den Pokal für ein weiteres Jahr mitnehmen.

Ein aufregendes Wochenende in Hogwarts

Geschrieben von Jasmin Reus am .

Am vergangenen Wochenende tauchten 42 Kinder und 11 Betreuer auf dem DJK Vereinsgelände in die magische Welt von Hogwarts ein. Die Kinder wurden zu Beginn des "Schuljahres" von dem sprechenden Hut auf die vier Häuser "Gryiffindor", "Ravenclaw", "Hufflepuff" und "Slytherin" verteilt und gestalteten anschließend ein Wappen für ihr Haus.

Die vier Häuser kämpften gegeneinander um die Hausmeisterschaft und mussten verschiedene schwierige Aufgaben gemeinsam lösen. Neben einer Nachtwanderung in den verbotenen Wald mit anschließender Mutprobe standen auch eine Geländeerkundung mit der "Karte des Rumtreibers" sowie das Trimagische Turnier auf dem Programm. Die Jungzauberer meisterten diese Aufgaben mit Bravour!

Zwischendurch bastelten die Zauberschüler Eulen, Zauberstäbe, Lesezeichen und brauten gemeinsam Zaubertränke.

Bei Lagerfeuer und schöner Atmosphäre wurde Stockbrot geröstet, bevor die Kinder müde von dem aufregenden Leben in der Zaubererwelt, ohne Handys und Computer, in die Zelte gekrabbelt sind.

Die Betreuer der DJK freuen sich jetzt schon auf das nächste Kinderzelten.

 

 

Erfolgreiches Vorbereitungsturnier der DJK-Volleyballer

Geschrieben von Lennart Meyer am .

Die Volleyballerinnen und Volleyballer der DJK Freigericht waren mit drei Mannschaften und insgesamt knapp 30 Spielerinnen und Spielern am Samstag beim Jubiläumsturnier der VGG Gelnhausen zu Gast. Das Vorbereitungsturnier war für alle Beteiligten ein voller Erfolg. Die Jugendmannschaft der DJK ging verdient als Sieger des Turniers hervor und freute sich, einen Tag lang Spielpraxis zu erhalten. Die Damen I zogen mit vier Siegen und 8:0 Sätzen ins Finale des Turniers ein, verloren dann aber gegen den Landesligaabsteiger aus Idstein. Die neuformierte Herren II um Trainer Sebastian Reus gewann viele Erkenntnisse aus den zahlreichen Spielen und landete am Ende auf Platz 6 im Gesamtranking.

Insgesamt war es für alle DJK-Volleyballerinnen und Volleyballer ein schönes Turnier in unmittelbarer Nachbarschaft. Der Tag diente natürlich auch dazu, den Mannschaftszusammenhalt und den Spaß in der gesamten Abteilung zu stärken.

Und natürlich gratuliert die DJK-Volleyballabteilung auch dem Nachbarn der VGG Gelnhausen noch einmal herzlich zum 50-jährigen Bestehen.

 

 

Nächste Termine

2. September 2016 19:30
Volleyball Stammtisch im Vereinsheim
10. September 2016 0:00
Sportabzeichen
1. October 2016 9:00
Ende Gelände
7. October 2016 19:00
Bayerischer Abend
14. October 2016 19:30
Volleyball Stammtisch im Vereinsheim