DJK-Gottesdienst am 2. Juli in Neuses

Geschrieben von Lennart Meyer am .

 

Der Vorstand der DJK Freigericht lädt zu einem Gottesdienst mit der Vereinsfamilie für Samstag, 2. Juli, um 17.30 Uhr in die St. Wendelin Kirche in Freigericht-Neuses ein. Der Vorstand hat den Gottesdienst mitgestaltet würde sich freuen, wenn viele Mitglieder ihre Verbundenheit zur DJK Freigericht durch den Besuch des Gottesdienstes zum Ausdruck bringen. Die Vereinskinder werden gebeten, zum Gottesdienst ihr gelbes Vereinstrikot oder ihr gelbes Vereins-T-Shirt zu tragen, um das Zusammengehörigkeitsgefühl auch optisch zum Ausdruck zu bringen.

 

Toller Start der Kinder-Leichtathletikserie in Gründau

Geschrieben von Lennart Meyer am .

Die U10 und die U8 - Leichtathleten der DJK Freigericht sind beim Start der Leichtathletik-Serie beim Wettkampf in Rothenbergen gut aus den Startlöchern gekommen. Die "Schnellen Turnschuhe" der DJK belegten Platz 4 von 11 Mannschaften, die U8 kam als "Starke Tiger" sogar aufs Treppchen und sicherte sich Platz 3.

Weiter geht die Serie am Freitag, 8. Juli, ab 16 Uhr auf dem Vereinsgelände am Horbacher Stutz. Wir hoffen, dass unser Nachwuchs hier an die starken Leistungen anknüpft und bei den Biathlon-Wettbewerben mit noch mehr Zielgenauigkeit glänzt als in Gründau.

 

DJK Freigericht besucht Deutsche Meisterschaften in Kassel

Geschrieben von Lennart Meyer am .

Die WM in Peking war 2015 ein voller Erfolg – gleich acht Medaillen haben die deutschen Athleten mit nach Hause gebracht. In diesem Jahr steht mit den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro (Brasilien; 5. bis 21. August) das nächste sportliche Highlight vor der Tür. Der Weg dorthin führte die Deutschen Top-Athleten am Wochenende nach Kassel. Dort fanden am 18. und 19. Juni die Deutschen Meisterschaften im Auestadion statt, für alle die letzte Chance die EM-Norm zu erfüllen und ein entscheidender Schlagabtausch um die Tickets für Rio: Denn die Deutschen Meister mit bereits erfüllter Olympia-Norm werden vorrangig für die Olympischen Spiele nominiert. Mit dabei waren als Zuschauerinnen und Zuschauer auch Athleten und Trainer der DJK Freigericht. Eine 15-köpfige Delegation schaute sich am Samstag die Wettkämpfe an - und war begeistert sowohl angesichts der sportlichen Leistungen, als auch an der Stimmung im Stadion. Der Nachwuchs kam in direkten Kontakt mit den Spitzenleichtathleten und sammelte zahlreiche Autogramme auf den eigenen T-Shirts. Dank der Fancard des Deutschen Leichtathletik-Verbandes durften die DJK-Sportler im Anschluss an die Wettkämpfe auch den Innenraum des Stadions betreten.

EM-Fieber im Vereinsheim: Gemeinsam der deutschen Elf die Daumen drücken

Geschrieben von Lennart Meyer am .

Was bei der Weltmeisterschaft 2014 von Erfolg gekrönt war, soll nun auch 2016 Deutschland zum Europameister machen: Gemeinsam im Vereinsheim den Deutschen Fußballern die Daumen drücken.

Der Vorstand hat spontan entschieden, das Vereinsheim für die beiden verbleibenden deutschen Vorrundenspiele zu öffnen.

Am kommenden Donnerstag, 16. Juni,  beim Spiel gegen Nordirland ist das Vereinsheim ab 20 Uhr geöffnet,

am Dienstag, 21. Juni, stehen die Türen für das Spiel gegen Nordirland ab 17.30 Uhr offen.

Bei weiteren Spiele der Deutschen wird dann hier auf der Homepage über die Öffnungszeiten berichtet.

 

 

Frühjahrsputz - Part II - Volles Engagement für das Vereinsgelände

Geschrieben von Lennart Meyer am .

Normalerweise sind Fortsetzungen immer wesentlich schlechter als das Original - insbesondere bei Filmen. Das gilt ausdrücklich nicht für den Frühjahrsputz Teil II.

Am vergangenen Samstag, 18. Juni, brachten 18 Vereinsmitglieder das Vereinsgelände auf Vordermann. Zu tun gab es genug: Die Hecke an der Laufbahn wurde zurückgeschnitten, die Garage im Keller wurde aufgeräumt, ebenso die Verkaufshütte. In den Duschräumen wurden neue Lampen montiert, die Rasenfläche für da Beachturnier hergerichtet, an der Außenmauer eine Schnittkante mit Steinen gelegt, ein neuer Ballfangzaun fürs Beachfeld montiert und vieles mehr. Es brummte nur so vor Arbeit auf dem Gelände.

Teilnehmer waren: Sarah Betz, Miriam Dörge, Berrit Mai-Rohrer, Eugen Fritsch, Rüdiger Vonrhein, Lennart Meyer, Lina Porsch, Wolfgang Sinsel, Sturmi Maier, Timo Porsch, Astrid Taubel, Peter Schilling, Jürgen und Sebastian Reus, Elia Porsch, Martin Baron, Sabine Brechtl und Manfred Benzing.

Der Vorstand bedankt sich bei allen Helfern für den engagierten Einsatz!

 

 

Nächste Termine

1. July 2016 19:30
Volleyball Stammtisch im Vereinsheim
8. July 2016 16:00
Kinderleichtathletik
15. July 2016 16:00
Volleyball-Cup
16. July 2016 16:00
Volleyball-Cup
17. July 2016 16:00
Volleyball-Cup